Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Produkte
Publikationen
News
Interviews
Stellungnahmen
Newsletter
Ausschreibungen
Presse
Termine
Komfort-Download
Arbeitsbereiche
Online-Forum
Stellenmarkt
 

 

Artikel von September 2016

 
 

Dockerbank: Biomedizinische IT-Lösungen als Container

TMF-Workshop zeigt große Nachfrage nach praxisorientierten Instrumenten zur Verwaltung von Software-Architekturen

16.09.2016 Biomedizinische Informatiker unterstützen Forschung und Versorgung mit innovativen IT-Werkzeugen und Diensten. Deren Evaluation, Installation und Konfiguration ist jedoch häufig komplex. Docker-Container erlauben es, Anwendungen mit einem einzigen Befehl zu laden und zu starten. In einem von der TMF veranstalteten Schulungsworkshop trafen sich am 9. September 2016 in Berlin Interessierte aus einem weiten Anwenderkreis (Routine-IT der Krankenhäuser, Institute, Forschungsverbünde, Studienzentren), um sich sowohl mit den theoretischen Aspekten der Docker-Architektur auseinanderzusetzen als auch in praktischen Übungen eigene Docker-Container zu erstellen.
 
 

Beirat der TMF neu berufen

Konstituierende Sitzung in Berlin | Schwerpunkt wird effiziente Nutzung der großen Datenbestände in der medizinischen Forschung

09.09.2016. Der Beirat der TMF ist in veränderter Zusammensetzung neu berufen worden. Am 8. September 2016 fand die konstituierende Sitzung in Berlin statt. Thematischer Schwerpunkt des Beirats wird das Management medizinischer Forschungsdaten sein.


     
     

    „Lebenszeit-Epidemiologie“ in Dänemark möglich

    TMF-Arbeitsgruppe Biomaterialbanken besucht die Dänische Nationale Biobank in Kopenhagen

    06.09.2016. Die Nutzung einer persönlichen Identifizierungsnummer im Rahmen des Einwohnermeldesystems (CPR-Nummer) ermöglicht in Dänemark eine epidemiologische Forschung „von der Wiege bis zur Bahre“. Die CPR-Nummer wird auch im Gesundheitssystem genutzt und ist mit verschiedenen Registern und Datenbanken verknüpft, die Daten zu den Lebensumständen eines Individuums speichern. Auch die Proben, die in Biobanken gelagert sind, sind so auf vielschichtige Weise mit Medizin- und Sozialdaten verknüpft. Die Mitglieder der TMF-Arbeitsgruppe Biomaterialbanken, die am 5. September 2016 die Dänische Nationale Biobank in Kopenhagen besuchte, zeigten sich beeindruckt von den wissenschaftlichen Möglichkeiten, stellten aber auch fest, dass die derzeitigen politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland den Aufbau einer solchen hochvernetzten Infrastruktur nicht erlauben würde.
     
     

    “In den Lebenswissenschaften nimmt die Bedeutung von wissenschaftlichen Infrastrukturen zu“

    Interview mit Dr. Katja Hartig (DFG) zum Start der Förderprojekte unter Nutzung der TMF

    September 2016. Im vergangenen Jahr hatte die DFG die Förderung von Forschungsprojekten unter Nutzung der Angebote der TMF ausgeschrieben. Die ausgewählten Projekte nehmen nun ihre Arbeit auf. Im Interview erläutert Dr. Katja Hartig, Programmdirektorin Medizin in der DFG-Geschäftsstelle, die Ziele der Fördermaßnahme und die Aktivitäten der DFG zur Unterstützung des Umgangs mit Forschungsdaten und des hierfür notwendigen Aufbaus und Betriebs wissenschaftlicher Infrastrukturen.
     
     

    Komplexität von Gesundheit erfordert interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Forschung

    HEC-Tagung 2016 in München mit 1.300 Teilnehmern – TMF mit Präsentationen, Workshops und Infostand beteiligt

    05.09.2016. Health – Exploring Complexity: Unter diesem Titel fand vom 28. August bis 2. September 2016 mit insgesamt etwa 1.300 Teilnehmern die gemeinsame Tagung der deutschen und europäischen Gesellschaften für medizinische Informatik und für Epidemiologie (GMDS, DG Epi, IEA, EFMI) statt. Die TMF war mit Präsentationen, Workshops und einem Infostand beteiligt.
     
     

    BMBF veröffentlicht Richtlinie zur Förderung selbstständiger Forschungsgruppen auf dem Gebiet der ethischen, rechtlichen und sozialen Aspekte der modernen Lebenswissenschaften

    Einreichungsschluss für Projektskizzen ist der 17. Januar 2017

    01.09.2016. Ziel der Initiative ist die Förderung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sich durch die Leitung von Forschungsgruppen auf dem Gebiet der ethischen, rechtlichen und sozialen Aspekte (ELSA) der modernen Lebenswissenschaften qualifizieren wollen. Hierbei legt das BMBF ein besonderes Augenmerk auf die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und wissenschaftlicher Weiterqualifizierung.
     
     

    BMBF veröffentlicht Richtlinie zur Förderung von Diskursprojekten zu ethischen, rechtlichen und sozialen Fragen in den modernen Lebenswissenschaften

    Einreichungsschluss für Projektskizzen ist der 22. November 2016

    01.09.2016. Zweck ist eine gezielte Förderung des gesellschaftlichen Diskurses zu ethischen, rechtlichen und sozialen Aspekten der Fortschritte in den modernen Lebenswissenschaften. In einer offenen und zunehmend wissensbasierten Gesellschaft soll die kritische Diskussion dieser Fragen von einer gut informierten Öffentlichkeit im partizipativen Dialog mitgestaltet und mitgetragen werden. Dabei sollen auch die Entwicklungen in anderen Ländern und Kulturen berücksichtigt werden. Es ist daher ein besonderes Anliegen, mit der Maßnahme innovative Diskursformen mit neuen methodischen Akzenten und gegebenenfalls über den nationalen Rahmen hinausweisenden Elementen zu fördern.

     

    News Archiv

    März 2017 (5)

    Februar 2017 (2)

    Januar 2017 (4)

    Dezember 2016 (8)

    November 2016 (5)

    Oktober 2016 (4)

    September 2016 (7)

    August 2016 (5)

    Juli 2016 (8)

    Juni 2016 (5)

    Mai 2016 (3)

    April 2016 (11)

    März 2016 (5)

    Februar 2016 (3)

    Januar 2016 (8)

    Dezember 2015 (6)

    November 2015 (3)

    Oktober 2015 (8)

    September 2015 (5)

    August 2015 (3)

    Juli 2015 (7)

    Juni 2015 (7)

    Mai 2015 (5)

    April 2015 (2)

    März 2015 (6)

    Februar 2015 (7)

    Januar 2015 (8)

    Dezember 2014 (6)

    November 2014 (9)

    Oktober 2014 (10)

    September 2014 (3)

    Juli 2014 (6)

    Juni 2014 (5)

    Mai 2014 (4)

    April 2014 (8)

    März 2014 (8)

    Februar 2014 (6)

    Januar 2014 (7)

    Dezember 2013 (8)

    November 2013 (6)

    Oktober 2013 (5)

    September 2013 (10)

    August 2013 (4)

    Juli 2013 (8)

    Juni 2013 (7)

    Mai 2013 (4)

    April 2013 (9)

    März 2013 (9)

    Februar 2013 (5)

    Januar 2013 (5)

    Dezember 2012 (7)

    November 2012 (4)

    Oktober 2012 (5)

    September 2012 (5)

    August 2012 (3)

    Juli 2012 (4)

    Juni 2012 (4)

    Mai 2012 (3)

    April 2012 (3)

    März 2012 (5)

    Januar 2012 (7)

    Dezember 2011 (2)

    November 2011 (8)

    Oktober 2011 (10)

    September 2011 (2)

    August 2011 (4)

    Juli 2011 (3)

    Juni 2011 (5)

    Mai 2011 (7)

    April 2011 (4)

    März 2011 (5)

    Februar 2011 (3)

    Januar 2011 (5)

    Dezember 2010 (3)

    November 2010 (3)

    Oktober 2010 (5)

    September 2010 (9)

    August 2010 (5)

    Juli 2010 (6)

    Juni 2010 (12)

    Mai 2010 (3)

    April 2010 (4)

    März 2010 (4)

    Februar 2010 (4)

    Januar 2010 (1)

    Dezember 2009 (1)

    November 2009 (1)

    Oktober 2009 (5)

    September 2009 (8)

    August 2009 (1)

    Juli 2009 (8)

    Juni 2009 (6)

    Mai 2009 (2)

    April 2009 (6)

    März 2009 (5)

    Februar 2009 (4)

    Januar 2009 (2)

    Dezember 2008 (3)

    November 2008 (5)

    Oktober 2008 (3)

    September 2008 (5)

    August 2008 (3)

    Juli 2008 (5)

    Juni 2008 (4)

    Mai 2008 (3)

    April 2008 (6)

    März 2008 (3)

    Februar 2008 (1)

    Januar 2008 (2)

    Dezember 2007 (2)

    November 2007 (4)

    Oktober 2007 (4)

    September 2007 (5)

    Juni 2007 (2)

    Mai 2007 (1)

    April 2007 (6)

    Januar 2007 (1)

    Dezember 2006 (8)

    November 2006 (4)

    Oktober 2006 (1)

    September 2006 (4)

    August 2006 (1)

    Juli 2006 (1)

    Juni 2006 (3)

    Mai 2006 (1)

    April 2006 (3)

    März 2006 (1)

    Februar 2006 (1)

    Januar 2006 (2)

    Dezember 2005 (3)

    November 2005 (1)

    Oktober 2005 (1)

    September 2005 (2)

    August 2005 (2)

    Juli 2005 (3)

    Juni 2005 (2)

    April 2005 (4)

    November 2004 (1)

    Oktober 2004 (1)

    September 2004 (1)

    August 2004 (1)

    Juni 2004 (2)

    Mai 2004 (1)

    Presseschau

    Termine

    Sitzungen AG Datenschutz TMF und AK Datenschutz HGF

    06.04.2017 - 07.04.2017



    Abschlusskolloquium der Forschungsverbünde RESET und MedVet-Staph (Berlin)

    26.04.2017 - 28.04.2017




    Interviews

    „Mitmachen kann jeder“

    Interview mit Dr. Katja Hartig (DFG) und Prof. Dr. Ulrich Sax (UMG) zum Launch des ToolPool Gesundheitsforschung


     
    © TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang