Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Veranstaltungen Mitglieder und Partner
Anmeldeformulare
Infos abonnieren
DB-Ticket
Hotelinformationen
Termin-Archiv
Stellenmarkt
Online-Services
 

 

DB-Angebot: Mit der Bahn ab 54,90€ (einfache Fahrt, inkl. City Ticket) zu Veranstaltungen der TMF

Mit dem Kooperationsangebot der TMF und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt, komfortabel und umweltfreundlich zu Sitzungen, Workshops, Symposien und Kongressen der TMF.

Der Preis für ein Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht) beträgt 54,90€ für die 2. Klasse (89,90€ für die 1. Klasse).

Der Preis für ein Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar) beträgt 74,90€ für die 2. Klasse (109,90€ für die 1. Klasse).
  

Hinweis für Mitglieder zur Reisekostenabrechnung über die TMF

Bitte beachten Sie, dass die TMF-Reisekostenordnung nur die Erstattung von Bahntickets in der 2. Klasse vorsieht.

  1. TMF-Reisekostenordnung [PDF | 154 KB]    
  2. Travel Policy [PDF | 70 KB]

 

Gültigkeit

Dieses Angebot gilt derzeit für alle Seminare und Workshops sowie Tagungen, Kongresse und Messen der TMF – Technologie und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V. Die Konditionen sind gültig ab dem 1.1.2019 und buchbar ab dem 9.12.2018.

  

Buchung

Buchen Sie jetzt online bei der Deutschen Bahn und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket:

 

Alternativ können Sie Ihre Reise auch telefonisch unter der Service-Nummer +49 (0)1806 – 311153 mit dem Stichwort „TMF“ buchen. Bitte halten Sie hierfür Ihre Kreditkarte zur Zahlung bereit. Die Hotline ist Montag bis Freitag von 8-20 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen.

 

Weitere Informationen

  1. Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

Termine

Vorstandssitzung (Berlin)

14.12.2018



MII-Workshop: LOINC (Berlin)

17.12.2018




News

Bertelsmann Stiftung stellt Studie zu „Smart Health Systems“ vor

Deutschland weiter Schlusslicht im europäischen Vergleich – Unabhängige nationale Koordinierungsstelle gefordert


 
Interviews

Deutschland verpasst den Anschluss in der genomischen Medizin

Interview mit Prof. Dr. Michael Krawczak, Jürgen Eils und Dr. Roman Siddiqui


 
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang