Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Produkte
Publikationen
News
Presse
Termine
Termin-Archiv
Anmeldeformulare
Jahreskongress 2016
TELEMED 2016
TMF School 2016
DB-Ticket
Veranstaltungen Mitglieder und Partner
Komfort-Download
Arbeitsbereiche
Online-Forum
Stellenmarkt
 

 

 

E-Health-Rahmenbedingungen im europäischen Vergleich: Strategien, Gesetzgebung, Umsetzung

TELEMED 2016 am 4./5. Juli 2016 

Die TELEMED 2016, das 21. Nationale Forum für Gesundheitstelematik und Telemedizin, findet am 4. und 5. Juli 2016 in der Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin statt.

Unter dem Thema „E-Health-Rahmenbedingungen im europäischen Vergleich: Strategien, Gesetzgebung, Umsetzung“ wird die erfolgreich begonnene Ausrichtung der TELEMED auf E-Health-Schwerpunkte in Zusammenarbeit mit den Bundesländern fortgesetzt, in diesem Jahr durch eine Kooperation mit dem Land Niedersachsen. Die bundesweite Bereitstellung von nutzenorientierten E-Health-Anwendungen, der weitere Aufbau der Telematikinfrastruktur und die Entwicklungen in europäischen Nachbarländern bilden weitere Schwerpunkte.

Als älteste regelmäßige E-Health-Tagung Deutschlands findet die TELEMED  im Jahr 2016 – quasi „Jahr Eins“ des E-Health-Gesetzes - unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Gesundheit, Hermann Gröhe, statt. Die Veranstalter freuen sich sehr, auch in dieser Hinsicht die Tradition der TELEMED weiter fortzuschreiben.

Anwender, Leistungserbringer, Kostenträger und Gesundheitspolitik sowie Entwickler, Forschungseinrichtungen und Hochschulen finden in der TELEMED 2016 ihre bewährte und in dieser Form einzigartige Plattform für den umsetzungsorientierten wissenschaftlichen Dialog.
 

Programm: Das Programm zur TELEMED 2016 finden Sie hier.

 

Termin

4. Juli 2016 | 10:30-18:30 Uhr mit anschließender Abendveranstaltung
5. Juli 2016 | 09:00-16.15 Uhr

 

Veranstaltungsort

Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund
In den Ministergärten 10 | 10117 Berlin
www.landesvertretung-niedersachsen.de

 

Abendveranstaltung

4. Juli 2016 | 19:00 Uhr
Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund, In den Ministergärten 10 | 10117 Berlin (www.landesvertretung-niedersachsen.de)

 

Fortbildung

Die Teilnahme wird als ärztliche Fortbildung mit 12 Punkten von der Ärztekammer Berlin zertifiziert.

 

Tagungsgebühren und Anmeldung

Informationen zu den Tagungsgebühren und zur Anmeldung finden Sie hier.

 

Anreise- und Hotelinformationen

Informationen zur Anreise und Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie hier.

 

Kontakt

TELEMED GbR
c/o TMF e.V.
Anja Brysch
Telefon: +49 (0) 30 22 00 24 714 | E-mail: info@telemed-berlin.de | Internet: www.telemed-berlin.de

 

Veranstalter

TMF – Technologie- und Methodenplattform für die vernetze medizinische Forschung e.V.
Berufsverband Medizinischer Informatiker (BVMI) e.V. | Website
Deutsche Gesellschaft für Gesundheitstelematik – Forum für eHealth und Ambient Assisted Living – (DGG) e.V. | Website

 

Eine Veranstaltung unter Beteiligung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS) und eHealth.Niedersachsen.

News

Datenmanagement und -integration mit tranSMART

Plattform zur Auswertung von phänotypischen und genotypischen Daten der TMF-Community präsentiert


 
News

Datenmanagement und -integration mit tranSMART

Plattform zur Auswertung von phänotypischen und genotypischen Daten der TMF-Community präsentiert


 
Termine

Interviews

„Alle, die mit medizinischen Daten umgehen, müssen sich des Reidentifikations­potenzials bewusst sein.“

Prof. Dr. Klaus Pommerening und Dr. Fabian Prasser im Interview zur Anonymisierung in der medizinischen Forschung und zum TMF-Workshop „ANONTrain“


 
TMF-Termine

Exkursion zur Danish National Biobank (Kopenhagen)

05.09.2016



WS Dockerbank: Container-basiertes Deployment von biomedizinischen IT-Lösungen (Berlin)

09.09.2016




Interviews

„Alle, die mit medizinischen Daten umgehen, müssen sich des Reidentifikations­potenzials bewusst sein.“

Prof. Dr. Klaus Pommerening und Dr. Fabian Prasser im Interview zur Anonymisierung in der medizinischen Forschung und zum TMF-Workshop „ANONTrain“


 
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang