Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Rechtliche und ethische Rahmenbedingungen
IT-Infrastruktur für klinische Forschung
Qualitätsmanagement für medizinische Forschung
IITs unterstützen
Biobanken und molekulare Medizin
Forschung und Versorgung verzahnen
Verbundkoordination und Kommunikation
Formalia / Antragsverfahren
Projekte
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Stellenmarkt
Online-Services
 

 

IT-Infrastruktur

IT-Infrastruktur für klinische Forschung

Aufgabe der TMF ist es, Aufbau und Betrieb von Infrastruktur für die klinische Forschung zu koordinieren und effizient zu gestalten.

Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Johannes Drepper

Tel.: 030 - 22 00 24 740 | E-Mail


(Letzte Aktualisierung: 12.02.14)

Projekte zu diesem Thema

(Weitere Projekte finden Sie in der Projektübersicht)


  1. D000-01 MethInfraNet:
    Methodische und infrastrukturelle Vernetzung für Qualitäts- und Effizienzsteigerung in der medizinischen Forschung (MethInfraNet)

  2. D001-01 MediGRID:
    Grid-Computing für die Medizin und Lebenswissenschaften

  3. D001-02 Pneumogrid (BMBF-Projekt unter Beteiligung der TMF):
    Grid-basierte Analyse von medizinischen Signal- und Bilddaten für die dynamische Bildgebung der Ventilation bei Gesunden und Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD)

  4. D014-02 BioMedBridges:
    Building data bridges and services between biological and medical infrastructures in Europe

  5. D016-01 CRP-Tool:
    Verfahren zur flexiblen Planung genetisch-epidemiologischer Studien

  6. D018-01 Zoonosenplattform (BMBF-Projekt unter Beteiligung der TMF):
    Nationale Forschungsplattform für Zoonosen

  7. D018-02 Zoonosenplattform 2:
    Nationale Forschungsplattform für Zoonosen - Förderphase II

  8. D021-01 Metadata Repository:
    Spezifikation und prototypische Implementierung eines Metadata Repository für die klinische und epidemiologische Forschung in Deutschland

  9. D023-01 KIS-Rekrutierung:
    KIS-basierte Unterstützung der Patientenrekrutierung in klinischen Studien

  10. D024-01 FuE ePA:
    FuE-Projekt zur elektronischen Patientenakte gemäß §291a SGB V

  11. D025-02 P2B2:
    Projekt-Portal im Deutschen Biobanken-Register (P2B2)

  12. D033-01 EHR4CR:
    Europäisches Projekt zur Nutzung von Daten aus elektronischen Patientenakten für die Forschung

  13. D033-02 IMI-EH4CR-Vorbereitung :
    Unterstützungsmaßnahme zum IMI-Antrag: Electronic Health Record Systems for Clinical Research (EHR4CR)

  14. D035-01 INFOPAT:
    Strukturen und Prozesse für eine integrierte, sektorenübergreifende Versorgung chronisch Kranker

  15. D038-01 Langzeitarchivierung:
    Langzeitarchivierung von medizinischen Forschungsdaten

  16. D046-01 cloud4health:
    Cloud-Dienste für die Sekundärnutzung medizinischer Routinedaten in Wirtschaft und Forschung

  17. D048-01 Phase-II-Paket:
    R-Paket und Software-Werkzeug für die Planung, das Monitoring und die Auswertung onkologischer Phase-II-Studien

  18. D050-02 National-Node BBMRI:
    Nationaler Biobanken-Knoten

  19. D053-01 AKTIN:
    Nationales Notaufnahmeregister

  20. D066-01 SmartData – SAHRA:
    SAHRA: Rechtssichere Plattform für Versorgungsdaten aus verschiedenen Behandlungskontexten

  21. D072-01 TAB-Gutachten Data-Mining:
    Data-Mining in der Medizin und im Gesundheitssystem

  22. D081-01 MI-Begleitstruktur:
    Begleitstruktur der Medizininformatik-Initiative

  23. D083-01 TMF-Zentralprojekt (DFG):
    Zentralprojekt zu DFG-Forschungsprojekten über die und mit der TMF

  24. D097-02 DO-IT:
    Data for better Outcomes, policy Innovation and healthcare system Transformation

  25. D108-01 WS Big Data:
    Handlungsempfehlungen zur Nutzung von Big Data im deutschen Gesundheitswesen

  26. V000-01 PSD:
    Pseudonymisierungsdienst zur doppelten Pseudonymisierung langfristig angelegter Forschungsdatenbanken

  27. V006-01 Mobile Computing:
    Untersuchungen zum Einsatz von Mobile Computing in den Forschungsverbünden des TMF e.V.

  28. V006-02 Mobile Computing WS:
    Workshop zu den bestehenden Lösungen in der TMF im Bereich Mobile Computing

  29. V009-01 CDISC I:
    Erweiterung des Einsatzes von RDE-Software durch Metadatenaustausch über CDISC

  30. V015-01 PID-Generator:
    Weiterentwicklung des PID-Generators

  31. V015-02 WS PID-Generator:
    Anwender-Workshop zum PID-Generator

  32. V016-01 Sicherheitskonzepte:
    Sicherheitskonzepte in FV – Anwendung des IT-Grundschutzes

  33. V017-05M PEW-MediaWiki:
    Kollaborationsplattform zur Patienteninformation und –einwilligung

  34. V020-01 Datenqualität:
    Entwicklung von Leitlinien zum adaptiven Management von Datenqualität in Kohortenstudien und Registern

  35. V020-03M WS Datenqualität:
    Messung und Steuerung der Datenqualität in der biomedizinischen Forschung

  36. V020-04 Evaluation der Leitlinien zur Datenqualität in Registern:
    Messung und Steuerung der Datenqualität in der biomedizinischen Forschung

  37. V020-05 Revision der Leitlinie Datenqualität:
    Messung und Steuerung der Datenqualität in der biomedizinischen Forschung

  38. V021 MAKS I-III:
    SAS Makro Bibliothek für Klinische Studien in der CDISC SDTM Struktur

  39. V022-01 WS DokSys-Schnittstellen:
    Workshop zur Erstellung eines Projektantrages: Spezifikation und Evaluierung von Schnittstellen zwischen Dokumentationssystemen in Praxen und Kliniken und den Registern der medizinischen Kompetenznetze

  40. V022-02 DokSys-Schnittstellen:
    Hauptprojekt: Spezifikation und Evaluierung von Schnittstellen zwischen Dokumentationssystemen in Praxen und Kliniken und den Registern der medizinischen Kompetenznetze - Formale Beschreibung der Lösungen

  41. V024-01 IT zur Leitlinienentwicklung:
    IT-Infrastruktur zur Leitlinien-Entwicklung und -Aktualisierung

  42. V024-02 AWMF-Methodik im LL-Portal:
    Anpassung des LL-Entwicklungsportals an die AWMF-Methodik

  43. V025-01 HPC:
    Anforderungsanalyse an die Health Professional Card aus Sicht der medizinischen Forschung

  44. V029-01 SAE-Management:
    SAE-Management und Nebenwirkungsmeldungen nach den Bestimmungen der 12. AMG-Novelle

  45. V030-01 MedDRA:
    Konzeptentwicklung zum Einsatz von MedDRA-Codierung in Studien

  46. V033-01 CDISC II:
    Anwendungsfälle für das Datenmanagement in klinischen Studien zur Anforderung an die CDISC-Formate

  47. V034-01 SDTM-Wandler:
    Werkzeuge zum Datenexport in eine CDISC-SDTM-Struktur

  48. V042-01 eArchivierung:
    Elektronische Archivierung von klinischen Studien

  49. V042-02 WS Langzeitarchivierung:
    Workshop zur Langzeitarchivierung in der klinischen Forschung

  50. V042-04M eArchivierung Stichprobenkontrolle:
    Evaluation von Stichprobenkontrollen bei digitaler Archivierung

  51. V052-01 Datentreuhaenderdienst I:
    Anforderungskatalog für einen Datentreuhänderdienst

  52. V053-01 WS Terminologien:
    Workshop zum Austausch von Erfahrungen und der Abstimmung von Projektideen im Bereich Data Dictionaries, Ontologien und kontrollierter Terminologien in der TMF

  53. V054-01 IT-Strategie:
    Erarbeitung einer IT-Strategie der TMF für die vernetzte medizinische Forschung

  54. V060-01 Web-Patientenfrageboegen:
    Web-basierte Patientenfragebögen zur Studienunterstützung am Beispiel psychotherapeutischer Studien

  55. V060-02 WS eTrial-Challenge:
    Verifikation der Angebote kommerzieller Anbieter von Studienmanagement-/ RDE-Systemen in Bezug auf die Unterstützung der Rolle "Patient" für eine Web-basierte Datenselbsteingabe

  56. V061-01 WS ID-Management:
    Workshop zum Vergleich und zur Aufarbeitung der im Umlauf befindlichen Lösungen zur PID-Erzeugung und Pseudonymisierung (ID-Management)

  57. V063-02M Evaluation MDR-Prototyp:
    Community-Evaluation des Metadata Repository Prototypen

  58. V064-01 Mikrobiologie-DB:
    Entwicklung einer Primärdatenbank zur standardisierten Speicherung mikrobiologischer Daten

  59. V064-02 Mikrobiologie-DB - Hauptprojekt:
    Entwicklung einer Primärdatenbank zur standardisierten Speicherung mikrobiologischer Daten

  60. V065-02 Werkzeuge MP-Entwicklung:
    Leitfaden und Methodenwerkzeuge für die Entwicklung und das Inverkehrbringen von innovativen Medizinprodukten

  61. V067-01 WS GIS für Zoonosen:
    Workshop "Web-basiertes Geoinformationssystem zur Analyse von Zoonosen in Deutschland"

  62. V071-01 ITSM :
    IT-Service Management

  63. V078-01 IT-Werkzeuge für Kohorten und Register:
    Anforderungen an Kohorten und Register-IT

  64. V079-01 WS Datenintegration:
    Workshop Datenintegration und -abfrage

  65. V080-01 Machbarkeitsstudie Epi-Daten :
    Vernetzung epidemiologischer Datenbanken

  66. V084-01M WS Vernetzung von Biobanken:
    Workshop zur Vernetzung von Biobanken

  67. V085-01M Infrastruktur für Infektionsforschung:
    TMF-Workshop Infrastrukturen für die Infektionsforschung

  68. V086-01 Anon-Tool:
    Werkzeug zur Anonymisierung von Datenexporten

  69. V086-02M WS Anonymisierung:
    Anonymisierungs-Tools und ihre praktische Relevanz

  70. V086-03M ANONTRAIN:
    Schulungskonzept Anonymisierungswerkzeuge

  71. V091-01M IDRT1 / V091-02M IDRT2:
    Integrated Data Repository Toolkit

  72. V092-M Nationales Biobankensymposium:
    Stand und Perspektiven der deutschen Biobanken-Infrastrukturen für die medizinische Forschung

  73. V098-02M WS ID-Tools:
    Abstimmungsworkshop zur Weiterentwicklung von PID-Generator und Pseudonymisierungsdienst: Neue Anforderungen und neue Technologien

  74. V100-01M Register der Kohorten und Register:
    Register der Kohorten und Register: Erste Stufe des Aufbaus eines Portals der deutschen medizinischen Kohorten und Register

  75. V100-02M metaReg:
    Entwicklung eines Prototyps für ein Registerportal

  76. V104-01M WS Register unklare Diagnosen:
    Umsetzbarkeit eines Registers für unklare Diagnosen

  77. V105-01M WS PneumoGrid:
    Neue Möglichkeiten für komplexe Bild- und Signalanalyse in der Lungenforschung - PneumoGrid Ergebnisworkshop

  78. V106-01M WS Probandenverwaltungssystem:
    Workshop Probandenverwaltung

  79. V108-01M WS OpenClinica:
    OpenClinica als offenes Clinical Data Management System für die klinische und epidemiologische Forschung

  80. V109-01M WS Register Toolbox:
    Register-Toolbox

  81. V110-01M WS Einwilligungsmanagement:
    Management von Einwilligungserklärungen

  82. V112-01M WS Registertage:
    Workshop zum Aufbau und Betrieb von Registern und Kohorten

  83. V113-01M WS IHE-Anwendbarkeit:
    IHE-Anwendbarkeit in der medizinischen Forschung

  84. V113-02M WS Möglichkeiten zum IHE:
    Möglichkeiten zum IHE-konformen Datenaustausch zwischen medizinischen Einrichtungen und medizinischen Registern

  85. V113-03M Neue IHE-Profile für den Datenaustausch:
    Abschätzung der Aufwände zur Erstellung neuer IHE-Profile für den Datenaustausch

  86. V114-01M Qualitätsstandards in Kohorten:
    Qualitätssicherungsstandards in Kohortenstudien - Strukturen, Maßnahmen und Kennzahlen

  87. V118-01M Schulungs-WS Datenschutz:
    Abstimmungs- und Schulungsworkshop zur Evaluation von Datenschutzkonzepten

  88. V119-01M Entwickler-WS:
    Entwicklerworkshop zum Deployment von IT-Lösungen aus TMF-Projekten

  89. V119-02 Dockerbank-WS:
    Dockerbank: Container-basiertes Deployment von biomedizinischen IT-Lösungen

Produkte zu diesem Thema

(Weitere Produkte finden Sie in der Produktübersicht)



P000011 - Pseudonymisierungs-Software

P014012 - Software-Bibliothek zu Datenschutzkonzept A

P015011 - PID-Generator

P019011 - Systemvalidierungsmasterplan

P019012 - Audit-Konzepte für Computersysteme

P019013 - Systemvalidierung - Schulungsunterlagen

P021011 - SAS-Makros für klinische Studien

P034011 - SDTM-Wandler

P042011 - Rechtsgutachten zur elektronischen Archivierung

P042021 - Gutachten zu konventionellen Dateiformaten für die elektronische Archivierung

P042031 - Gutachten zur elektronischen Archivierung mit CDISC-ODM

P042041 - Gutachten zur Wirtschaftlichkeit elektronischer Archivierung

P052011 - Rechtsgutachten zur elektronischen Datentreuhänderschaft

P052012 - Mustervertrag Datentreuhänderschaft

P100101 - Nationales Metadata Repository

P100201 - Anonymisierungs-Tool

P100301 - R-Programmpaket zur Optimierung und flexiblen Anpassung von Mehrstufen-Designs für genomweite Assoziationsstudien

P100401 - Architektur für die Patientenrekrutierung aus Krankenhausinformationssystemen (KIS)

P100500 - IT-Infrastrukturen in der patientenorientierten Forschung

P100701 - Phase-II-Paket

P100801 - Mikrobiologische Primärdatenbank

P100901 - Beschreibung der IT-Anforderungen für Kohorten und Register

P101001 - Integrated Data Repository Toolkit

P101102 - IRene-Tool – Interaktiv Rechtsgrundlagen erkunden

P101201 - Terminologien und Ordnungssysteme in der Medizin

P101401 - ToolPool Gesundheitsforschung

P999021 - Hosting für SAE-Software

P999031 - Lizenzübertragung für SAE-Software

P999071 - Musterverträge - Entwicklung und Überlassung von Software

P999111 - Report-Vorlagen für Pharmakovigilanzsoftware

P999112 - Narrative-Skript für Pharmakovigilanzsoftware

Termine

16. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung (Berlin)

04.10.2017 - 06.10.2017



Einreichungsfrist für die 4. Vorstandssitzung 2017

09.10.2017




Interviews

„Digitalisierung im Gesundheitswesen hat frischen Schwung bekommen“

Interview mit Sebastian C. Semler (TMF) zur TELEMED 2017


 
Presseschau

© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang