Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Stellenmarkt
Online-Services
 

 
(Letzte Aktualisierung: 07.03.19)

D021-02 NMDR

Weiterentwicklung und Etablierung des Nationalen Metadata Repositories

[Drittmittelprojekt | laufend] Das Projekt „Weiterentwicklung und Etablierung des Nationalen Metadata Repositories (NMDR)“ ist Teil der DFG-Fördermaßnahme zur „Förderung von Forschungsprojekten über die und mit der TMF“. Das strategische Ziel dieses Projekts ist die Etablierung eines kollaborativen, qualitätsgesicherten, neutralen, dauerhaften, freien und zugreifbaren Metadaten-Registers für die klinische und epidemiologische Forschung in Deutschland. Diese Kategorien sind das wesentliche Ergebnis der Anforderungsanalyse durch Befragung von 30 verschiedenen Anwendern im Rahmen eines TMF-Vorläuferprojekts. Von dem geplanten Vorhaben werden alle klinischen Forscher profitieren, die wissenschaftsinitiierte Studien, Register oder Kohorten planen und Daten hoher Qualität erheben wollen. Zugleich werden diese Punkte bislang von keinem existierenden System adressiert.

Aktivitäten und Fortschritt 2018:

  • Systematisches Review existierender Werkzeuge
  • Durchführung eines Tutorials
  • Konzipierung einer Schnittstelle
  • Beginn der Erstellung eines Schulungskonzepts
     

Ausblick 2019:

  • Community Workshop
  • Erarbeitung gemeinsamer Desiderata mit der AG Interoperabilität der Medizininformatik-Initiative

Projektleitung:

Prof. Dr. Alfred Winter, Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Epidemiologie (IMISE) der Universität Leipzig
 

Projektzeitraum:

Mai 2017 – April 2019
 

Förderer:

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) | Projektnummer 315072261


News

MII-Workshop "Gesundheitsdaten für die medizinische Forschung: Wie können Patienten partizipieren?"

Unter welchen Umständen sind Patienten bereit, ihre Gesundheitsdaten in Form einer "Datenspende" bereitzustellen? Wer darf diese unter welchen Umständen und in welchem Umfang nutzen?


 
News

MII-Workshop "Gesundheitsdaten für die medizinische Forschung: Wie können Patienten partizipieren?"

Unter welchen Umständen sind Patienten bereit, ihre Gesundheitsdaten in Form einer "Datenspende" bereitzustellen? Wer darf diese unter welchen Umständen und in welchem Umfang nutzen?


 
Termine

Interviews

Interview: Deutschland verliert den Anschluss in der genomischen Medizin

Gespräch mit Prof. Dr. Michael Krawczak, Jürgen Eils und Dr. Roman Siddiqui


 
TMF-Termine

MII: HiGHmed-Workshop für Frauen: Erfolgreiche Verhandlungsstrategien (Hannover)

10.08.2019



MII: Workshop "Gesundheitsdaten für die medizinische Forschung: Wie können Patienten partizipieren?"

27.08.2019




Interviews

Interview: Deutschland verliert den Anschluss in der genomischen Medizin

Gespräch mit Prof. Dr. Michael Krawczak, Jürgen Eils und Dr. Roman Siddiqui


 
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang