Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Laufende Projekte
Abgeschlossene Projekte
TMF-Projekte
Drittmittelprojekte
Workshops
Formalia / Antragsverfahren
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Stellenmarkt
Online-Services
 

Termindetails

TMF-Tutorials (Hamburg)

Termin: Dienstag, 13. März 2018, 10:00 - 18:30

Kategorie: TMF-Veranstaltungen



TMF-Tutorials
 
   

13. März 2018 | Hamburg

    1. Download Programmflyer [PDF | 1,2 MB]

Systemvalidierung: Das Validierungspaket der TMF | ausgebucht

Die Validierung von IT-Systemen ist eine zentrale Anforderung aller behördlichen Auflagen in der medizinischen Forschung. Ohne eine lückenlose und gut dokumentierte Validierung können IT-Systeme nicht compliant sein und damit nicht die Qualität aufweisen, die die Regularien fordern. Der komplexe Prozess der Validierung setzt spezielles Wissen über die eingesetzte Hard- und Software sowie die gesamte IT-Infrastruktur voraus und erfordert die regelmäßige Beobachtung von gesetzlichen Anforderungen und Sicherheitsvorkehrungen für neue Technologien. Ein Forschungsprojekt muss nachweisen, dass die Validität der Systeme über die gesamte Einsatzdauer aufrecht erhalten werden kann. Das Tutorial bietet eine Einführung in das Validierungspaket der TMF, das zusammen mit einem Validierungsmasterplan und entsprechenden Dokumenten sowie einem zugehörigen Schulungskonzept in einem TMF-Projekt erarbeitet worden ist.

Dauer: ganztägig 11.00–18.30 Uhr  | Referenten: Ronald Speer (Universität Leipzig), Prof. Dr. Ulrich Sax (Universitätsmedizin Göttingen)

 
Planungsunterstützung für IHE-konforme Informationssysteme | wird verschoben

Hinweis: Das Tutorial findet zu einem späteren Zeitpunkt in Göttingen statt

Die Integrationsprofile der weltweiten Initiative Integrating the Healthcare Enterprise (IHE) beschreiben, wie in den komplexen Informationssystemen klinischer Forschungsprojekte Daten standardbasiert ausgetauscht werden können. Dazu ist es notwendig, passende Integrationsprofile zu finden und diese sinnvoll miteinander zu kombinieren. Unterstützung kann dabei das 3LGM²-Tool zur Modellierung von Informationssystemen im Gesundheitswesen bieten, welches derzeit für die Planung und Analyse IHE-konformer IT-Architekturen erweitert wird. Potentielle Nutzer sollen darin geschult werden, was bei der Modellierung von IHE-konformen Informationssystemen zu berücksichtigen ist. Es werden praktische Modellierungsübungen mit dem 3LGM² Tool durchgeführt, deshalb wäre es gut, wenn jede/r Teilnehmer/in ein Notebook mitbringt.

Dauer: halbtägig 10.00-14.00 Uhr | Referenten: Sebastian Stäubert (Universität Leipzig), Angela Merzweiler (Universitätsklinikum Heidelberg)

   

Datenschutz in der medizinischen Forschung – Nutzung des TMF-Leitfadens | ausgebucht

Die Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder hat 2014 die Verwendung des TMF-Datenschutzleitfadens für medizinische Forschungsprojekte empfohlen. Das Tutorium bietet dazu eine Anleitung für Einsteiger. Präsentiert werden die verschiedenen Arten medizinischer Forschung einschließlich Biobanking mit den jeweils dafür zu beachtenden gesetzlichen Grundlagen, insbesondere wenn eine langfristige Nutzung von Daten oder Proben geplant ist. Angesprochen werden u.a. Themen wie informierte Einwilligungserklärung,  Anonymisierung und Pseudonymisierung von Daten sowie auch die Anforderungen, die sich aus der EU-Datenschutzgrundverordnung für die medizinische Forschung ergeben. Das Beratungsangebot der TMF zur Erstellung konkreter Datenschutzkonzepte wird vorgestellt.

Dauer: halbtägig, 10.00-14.00 Uhr | Referenten: Prof. Dr. Klaus Pommerening (Universität Mainz), Dr. Johannes Drepper (TMF)
  

Datenanonymisierung: Theorie und Praxis | ausgebucht

Für einen sinnvolle Anonymisierung biomedizinischer Daten ist es notwendig, Nutzen und Risiken verfügbarer Methoden vor dem Hintergrund konkreter Fragestellungen richtig einschätzen zu können. Dieses Tutorial bietet ein aufeinander abgestimmtes Programm, dass sowohl theoretische Grundlagen als auch den praktischen Einsatz von Anonymisierungswerkzeugen umfasst. Die aktive Anwendung eines Anonymisierungswerkzeugs mit Beispieldaten bildet den Kern der Schulung. Sie vermittelt den Teilnehmern ein praktisches Verständnis der Wirkungsweise und der Effekte verschiedener Anonymisierungsmethoden - samt dazugehöriger Parametereinstellungen. Dabei sind Theorie- und Praxisblöcke eng verzahnt.

Dauer: halbtägig 15.00-18.30 Uhr | Referenten: Dr. Fabian Prasser (TU München), Irene Schlünder (TMF)
  

Formale und inhaltliche Anforderungen an Patienteninformationen und Einwilligungserklärungen | Anmeldung noch per E-Mail möglich

Die Durchführung von Forschungsvorhaben mit Patienten oder Probanden und deren Daten setzt deren freiwillige Entscheidung voraus. Dies impliziert, dass die betroffenen Personen über das Forschungsvorhaben und die Verwendung ihrer Daten und Bioproben soweit informiert sind, dass sie ihre Entscheidung zur Teilnahme unter Abwägung des möglichen Nutzens sowie möglicher Risiken treffen können. Daher ist die Patienteninformation und Einwilligungserklärung eines der wichtigsten Dokumente bei der Begutachtung des Forschungsvorhabens durch Ethikkommissionen und Datenschutzbeauftragte. In dem Tutorial werden die zahlreichen gesetzlichen und regulatorischen  Anforderungen dargestellt und erläutert, wie man mit Hilfe der TMF-Checkliste und dem überarbeiteten TMF-Wizard bzw. -Wiki eine Patienteninformation und Einwilligung erstellt oder sie auf Vollständigkeit prüft.

Dauer: halbtägig 15.00-18.30 Uhr | Referenten: Claudia Michalik (Universität zu Köln), Prof. Dr. Rainer Röhrig (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)


Termin

13. März 2018
 
Uhrzeit

ganztägig: 11-18.30 Uhr; halbtägig: 10-14 oder 15-18.30 Uhr
 
Ort

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf -UKE
Campus Lehre N55 (Seminarräume im 1. OG)
Martinistraße 52
20246 Hamburg

  1. Lageplan

 
Teilnahmegebühren

  • TMF-Mitglieder: 250 € (ganztägig) / 125 € (halbtägig)
  • Nicht-Mitglieder akademische Forschung: 400 € (ganztägig) / 200 € (halbtägig)
  • Industrie: 800 € (ganztägig) / 400 € (halbtägig)
 

Organisation

TMF e.V.

Tel.: 030 22002470

E-Mail | Website

 
Ansprechpartner

Antje Schütt                              Juliane Gehrke
Programm/Inhalte                     Veranstaltungsmanagement
Tel.: 030 – 220024731               Tel.: 030 – 220024717

E-Mail                                       E-Mail

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist geschlossen.

Für das Tutorial Formale und inhaltliche Anforderungen an Patienteninformationen und Einwilligungserklärungen sind noch wenige Plätze verfügbar. Die Anmeldung hierfür ist per E-Mail möglich.


 
Termin speichern

         
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang