Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Veranstaltungen Mitglieder und Partner
Anmeldeformulare
Jahreskongress 2020
DB-Ticket
Hotelinformationen
Termin-Archiv
Stellenmarkt
Online-Services
 

Termindetails

TMF-Forum Versorgungsforschung (Berlin)

Termin: Montag, 12. Dezember 2016, 09:30 - 17:00

Kategorie: TMF-Veranstaltungen



Sekundärnutzung von Daten des Gesundheits- und Sozialsystems –




Wo stehen wir, wie geht es weiter?

Immer häufiger greift die Versorgungsforschung im Rahmen der Zweitnutzung auf Datenkörper aus dem Gesundheits- und Sozialsystem zu, um damit wissenschaftliche Fragen zum Versorgungsgeschehen in Deutschland zu bearbeiten. Während die Erfahrung und das methodische Wissen im Umgang mit diesen Datenkörpern wachsen, stellt sich die Frage, wie die nun etablierten Zugriffswege künftig an eine steigende Nachfrage und die Nutzungsregularien noch besser an die Bedürfnisse der Wissenschaft angepasst werden können. Der Workshop stellt exemplarisch einige Projekte der Versorgungsforschung mit Sekundärdaten vor, um Möglichkeiten und Grenzen der Datennutzung im Status quo zu diskutieren. Anschließend wird der Blick auf die nahe Zukunft gelenkt: Wie entwickelt sich die Datenbereitstellung beim Informationssystem Versorgungsdaten des DIMDI? Was gibt es aus der Projektförderung des Innovationsfonds zu berichten? Wie soll die Vernetzung der deutschen Universitätskliniken im Förderkonzept Medizininformatik des BMBF verlaufen? Abschließend beleuchtet der Workshop die voraussichtlichen Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung und diskutiert die Zukunft des Rechtsrahmens für die Versorgungsforschung. 

Ort

Kaiserin Friedrich-Haus
Robert-Koch-Platz 7

10115 Berlin

 

Anreise

Das Kaiserin Friedrich-Haus befindet sich auf dem Charité-Campus Mitte unweit des Hauptbahnhofs in Berlin,
siehe auch: www.kaiserin-friedrich-stiftung.de/anfahrt

 

Die Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit

  • dem Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) und
  • der Arbeitsgruppe Erhebung und Nutzung von Sekundärdaten (AGENS) der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP), der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi) und
  • dem Deutschen Netzwerk Versorgungsforschung e.V. (DNVF)

 

Programm

  1. Download des Programmflyers [PDF | 230 KB]

Anmeldung und Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für TMF-Mitglieder kostenlos. Nicht-Mitglieder zahlen einen Teilnahmebeitrag von 30 Euro. Reisekosten können nicht erstattet werden. 

  1. Anmeldeformular
  2. Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung ist ausgebucht. Anmeldungen sind nicht mehr möglich!


 
Termin speichern

         
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang