Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Rechtliche und ethische Rahmenbedingungen
IT-Infrastruktur für klinische Forschung
Qualitätsmanagement für medizinische Forschung
IITs unterstützen
Biobanken und molekulare Medizin
Forschung und Versorgung verzahnen
Verbundkoordination und Kommunikation
Formalia / Antragsverfahren
Produkte
Publikationen
News
Presse
Termine
Komfort-Download
Arbeitsbereiche
Online-Forum
Stellenmarkt
 

 
(Letzte Aktualisierung: 09.02.16)

D014-02 BioMedBridges

Building data bridges and services between biological and medical infrastructures in Europe

[Drittmittelprojekt | abgeschlossen] Um die Forschungsinfrastrukturen im Bereich der Life-Sciences europaweit besser miteinander zu vernetzen, startete im März 2012 unter Beteiligung der TMF das EU-Projekt BioMedBridges.

 

   
In dem auf vier Jahre angelegten Projekt sollte für Wissenschaftler die Nutzung von insgesamt sechs etablierten Infrastrukturen der biologischen und biomedizinischen Forschung erleichtert werden, die aus dem European Strategy Forum on Research Infrastructures (ESFRI) hervorgegangen sind. Anhand konkreter Anwendungsfälle sollten dafür die rechtlichen und technischen Zugangsvoraussetzungen geklärt und die Voraussetzungen für einen funktionierenden Datenaustausch zwischen diesen Infrastrukturen geschaffen werden. Zudem sollten Standards festgelegt und implementiert werden, die eine bessere Vergleichbarkeit wissenschaftlicher Daten ermöglichen.

Mit ihrer Expertise in den Bereichen Standardisierung, Datenschutz und Netzwerkbildung wirkt die TMF immer häufiger auf EU-Ebene am Aufbau übergreifender Forschungsinfrastrukturen mit. So engagiert sie sich aktuell neben BioMedBridges unter anderem auch in EU-Projekten wie EHR4CR (Electronic Health Records for Clinical Research) und EATRIS (European Advanced Translational Research Infrastructure inMedicine) und arbeitete am BBMRI (Biobanking and Biomolecular Resources Research Infrastructure) mit.

  1. Interview mit Prof. Dr. Christan Ohmann zu BioMedBridges (TMF-Website, November 2012)
  2. Interview mit BioMedBridges-Projektleiterin Stefanie Suhr (Youtube-Video, veröffentlicht von gridtalkproject am 25.10.2012)

 

Förderer
   

Europäische Union
Seventh Framework Programme for Research (FP7)

Projektzeitraum

2012-2015

 

Budget

Gesamtbudget: 10.500.000 €
TMF-Anteil: 423.600 €

 

Projektleitung

Stephanie Suhr
European Bioinformatics Institute
Wellcome Trust Genome Campus
Hinxton
Cambridge CB10 1SD

 

Tel: +44 (0)1223 492567
Fax: +44 (0)1223 494470
E-Mail

 

Ansprechpartner

Dr. Murat Sariyar

TMF Geschäftsstelle

Tel.: 030 2200 247-46

E-Mail



Sie sind nicht eingeloggt.

Um weitere Dokumente sehen zu können, müssen Sie sich erst einloggen.

 

Termine

Abschlusskolloquium der Forschungsverbünde RESET und MedVet-Staph (Berlin)

26.04.2017 - 28.04.2017



2. Vorstandssitzung 2017

05.05.2017




Interviews

„Mitmachen kann jeder“

Interview mit Dr. Katja Hartig (DFG) und Prof. Dr. Ulrich Sax (UMG) zum Launch des ToolPool Gesundheitsforschung


 
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang