Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Rechtliche und ethische Rahmenbedingungen
IT-Infrastruktur für klinische Forschung
Qualitätsmanagement für medizinische Forschung
IITs unterstützen
Biobanken und molekulare Medizin
Forschung und Versorgung verzahnen
Verbundkoordination und Kommunikation
Formalia / Antragsverfahren
Projekte
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Stellenmarkt
Online-Services
 
(Letzte Aktualisierung: 13.05.15)

D024-01 FuE ePA

FuE-Projekt zur elektronischen Patientenakte gemäß §291a SGB V

[Drittmittelprojekt|abgeschlossen] Das FuE-Projekt zur elektronischen Patientenakte gemäß §291a SGB V betrachtet die Nutzungsmöglichkeiten der elektronischen Gesundheitskarte zur Unterstützung einer Patientenakte für die individuelle Gesundheitsversorgung.

Neben den Aspekten der Versorgung wurde auch die Nutzung der medizinischen Dokumentation in einer solchen elektronischen Patientenakte für die medizinische Forschung untersucht. Ziel ist es, den Mehrwert einer Vernetzung von Forschung und Versorgung mittels ePA nach §291a herauszustellen und die technische Machbarkeit einer sicheren Anbindung zu beleuch-ten. Als Grundlage eines solchen Konzeptes wurden zunächst Anwendungsfälle identifiziert, bei denen der Einsatz einer elektronischen Patientenakte die Kommunikation zwischen Forschung und Versorgung unter Einbeziehung des Patienten verbessern kann.

Ein Ergebnis des Projektes ist die Spezifikation von Schnittstellen, die einen sicheren Datenaustausch ermöglichen zwischen einer elektronischen Patientenakte in der Hoheit des Bürgers und einerseits den Datenverarbeitungssystemen von Ärzten und Krankenhäusern sowie andererseits den Anwendungen der medizinischen Forschung. Die Schnittstelle basiert auf etablierten Kommunikationsstandards und bietet Herstellern von IT im Gesundheitswesen eine einheitliche Möglichkeit, ihre Systeme an die "Plattform ePA" anzubinden.

 

Förderer

Bundesministerium für Gesundheit

 

Projektzeitraum

2010-2012

 

Budget

TMF-Anteil:  296.566€


TMF-Termine

16. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung (Berlin)

04.10.2017 - 06.10.2017



Einreichungsfrist für die 4. Vorstandssitzung 2017

09.10.2017




Interviews

„Digitalisierung im Gesundheitswesen hat frischen Schwung bekommen“

Interview mit Sebastian C. Semler (TMF) zur TELEMED 2017


 
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang