Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Stellenmarkt
Online-Services
 

 
(Letzte Aktualisierung: 27.08.15)

D033-02 IMI-EH4CR-Vorbereitung

Unterstützungsmaßnahme zum IMI-Antrag: Electronic Health Record Systems for Clinical Research (EHR4CR)

[Drittmittelprojekt | abgeschlossen] Ziel des Projekts war die Unterstützung der Antragstellung der Stufe 2 im zweiten Aufruf der Innovative Medicine Initiatives für die deutschen Partner des Antrags-Konsortiums „Electronic Health Record systems for Clinical Research“ (EHR4CR). 

Im Rahmen des Projekts lag die Teilnahme an dem First Full Consortium Meeting und dem Project Meeting for Executive Members in Belgien und dem Core Group Meeting in London. Es wurde außerdem eine Projekt-Besprechung in Bad Homburg sowie eine Rechtsberatung durchgeführt. Die Arbeitsziele „Erstellung und Einreichung eines erfolgreichen Vollantrags“, „erfolgreiche Ausarbeitung des Konsortialvertrages (Project Agreement) sowie „erfolgreicher Abschluss der Zuwendungsvereinbarung (Grant Agreement)“ konnten vollumfänglich erreicht werden.

  

Förderer

Bundesministerium für Bildung und Forschung

 

Projektzeitraum

2010 - 2011

 

Verbrauchte Mittel

2.500€

  

Projektleitung

Sebastian C. Semler

Geschäftsstelle TMF e.V.
Tel.: 030 2200 247-0 | E-Mail
 
Prof. Dr. Hans-Ulrich Prokosch
Lehrstuhl für Medizinische Informatik
der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
 
Prof. Dr. med. Martin Dugas
Institut für Medizinische Informatik und Biomathematik
der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
 
Prof. Dr. Christian Ohmann
Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS),
Universitätsklinikum Düsseldorf


TMF-Termine

Arbeitstreffen der DFG-Projekte (Berlin)

27.08.2018



TMF-Workshop: Elektronische Datentreuhänder­dienste auf der GMDS-Jahrestagung 2018 (Osnabrück)

05.09.2018




Interviews

„Wir brauchen dringend einen bundesweit einheitlichen Dokumentations­standard für die gesamte Versorgungskette des Notfallpatienten“

Interview mit Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Röhrig (Universität Oldenburg) und Univ.-Prof. Dr. med. Felix Walcher (Universität Magdeburg) zum Aufbau eines nationalen Notaufnahmeregisters


 
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang