Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Rechtliche und ethische Rahmenbedingungen
IT-Infrastruktur für klinische Forschung
Qualitätsmanagement für medizinische Forschung
IITs unterstützen
Biobanken und molekulare Medizin
Forschung und Versorgung verzahnen
Verbundkoordination und Kommunikation
Formalia / Antragsverfahren
Produkte
Publikationen
News
Presse
Termine
Komfort-Download
Arbeitsbereiche
Online-Forum
Stellenmarkt
 

 
(Letzte Aktualisierung: 16.02.17)

D081-01 MI-Begleitstruktur

Begleitstruktur der Medizininformatik-Initiative

[Drittmittelprojekt | laufend] Im November 2015 hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das „Förderkonzept Medizininformatik“ initiiert.
Das Programm verfolgt eine Reihe von Zielen:

  • Nutzung der Chancen der Digitalisierung in der Medizin;
  • Entwicklung innovativer IT-Lösungen;
  • Verbesserung der Forschungsmöglichkeiten und Patientenversorgung;      
  • Unterstützung und Intensivierung des Austauschs und der Nutzung von Daten zwischen Krankenversorgung sowie der klinischen und der biomedizinischen Forschung sowie über Institutionen und Standorte hinweg intensivieren;       
  • Positionierung der Medizininformatik als progressives Feld in Forschung, Lehre und Fortbildung.
2016 wurden insgesamt sieben Konsortien ausgewählt, die sich jeweils aus mehreren Universitätsmedizin-Standorten sowie ggf. weiteren außeruniversitären Partnern zusammengeschlossen haben. Aufgabe dieser Konsortien ist es, Datenintegrationszentren an den Universitäten aufzubauen und für beispielhafte Anwendungen der Datenintegration und -nutzung IT-Lösungen zu entwickeln. Langfristig sollen diese Lösungen auch an andere Standorte transferiert werden.
  1. Übersicht der Konsortien
Als übergreifende Struktur ist ein Nationales Steuerungsgremium eingerichtet worden, dem Vertreter aller Konsortien angehören und das von einer Geschäftsstelle unterstützt wird. Diese Geschäftsstelle als Begleitstruktur der Medizininformatik-Initiative wird gemeinsam von der TMF, dem MFT Medizinischem Fakultätentag und dem Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD) getragen.

    

Gefördert wird zunächst eine Konzeptphase (Konsortien: 9 Monate, Begleitstruktur: 18 Monate), die Förderung einer Aufbau- und Vernetzungsphase ist für 2017 bis 2021 sowie einer Ausbau- und Erweiterungsphase für 2022 bis 2025 geplant.

Förderer

BMBF | Förderkennzeichen: 01ZZ1601

Projektzeitraum

2016-2017

 

Bewilligte Mittel

1.003.027 € (Begleitstruktur)

 

Projektleitung Begleitstruktur

Sebastian C. Semler

TMF

  1. Projektwebsite


Bitte konfigurieren Sie das Modul über "Moduleinstellungen"
News

ToolPool Gesundheitsforschung startet

Vorstellung des Portals für IT-Werkzeuge und Information im Rahmen des 9. TMF-Jahreskongresses in Göttingen


 
News

ToolPool Gesundheitsforschung startet

Vorstellung des Portals für IT-Werkzeuge und Information im Rahmen des 9. TMF-Jahreskongresses in Göttingen


 
Interviews

„Mitmachen kann jeder“

Interview mit Dr. Katja Hartig (DFG) und Prof. Dr. Ulrich Sax (UMG) zum Launch des ToolPool Gesundheitsforschung


 
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang