Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Rechtliche und ethische Rahmenbedingungen
IT-Infrastruktur für klinische Forschung
Qualitätsmanagement für medizinische Forschung
IITs unterstützen
Biobanken und molekulare Medizin
Forschung und Versorgung verzahnen
Verbundkoordination und Kommunikation
Formalia / Antragsverfahren
Produkte
Publikationen
News
Presse
Termine
Komfort-Download
Arbeitsbereiche
Online-Forum
Stellenmarkt
 

 
(Letzte Aktualisierung: 07.12.15)

V002-01 AMG Workshop

Durchführung klinischer Studien ab 01.05.2004 – Anwendung und Anwendbarmachung des neuen AMG und seiner Rechtsverordnung

[TMF-Projekt | abgeschlossen] Die Aufgabe des Projektes lag darin, die unmittelbar bevorstehenden, gravierenden Änderungen der Voraussetzungen für die Praxis der Durchführung klinischer Studien zu systematisieren, übersichtlich zusammenzustellen, zu Handlungsanleitungen für laufende und geplante Studien zu verarbeiten und diese Informationen in geeigneter Weise allen Forschungsverbünden in der Telematikplattform zu vermitteln.

Projektzeitraum

2004

 

Verbrauchte Mittel

/


(Letzte Aktualisierung: 07.12.15)

V027-01 AMG-Schulungen

Konzeption von Schulungen und Informationsmaterialien zu den Konsequenzen der 12. AMG-Novelle für die Durchführung von IITs unter besonderer Berücksichtigung von Therapieoptimierungsstudien

[TMF-Projekt | abgeschlossen] Mit Inkrafttreten der 12. Novelle des Arzneimittelgesetzes (AMG) im August 2004 sind die Anforderungen an klinische Studien deutlich gestiegen. Auf Basis einer umfangreichen Recherche wurden ausführliche Schulungsunterlagen erstellt, die das Informationsbedürfnis verschiedener Adressatengruppen wie Studiengruppenleiter oder Prüfärzte berücksichtigen.

Mit Inkrafttreten der 12. Novelle des Arzneimittelgesetzes (AMG) im August 2004 sind die Anforderungen an klinische Studien deutlich gestiegen. Die umfangreichsten Konsequenzen auf die Durchführung ergeben sich für wissenschaftsgetriebene Studien, auch als Investigator Initiated Trials (IIT) bezeichnet. Insbesondere sind die so genannten Therapieoptimierungsstudien (TOS) betroffen, in denen bereits zugelassene Medikamente eingesetzt werden. Da zahlreiche Mitgliedsverbünde in der TMF gerade solche Studien durchführen, bestand hier ein dringender Schulungsbedarf.

Nach einem kurzen Vorprojekt (V002-01) wurde 2005 auf der Basis einer umfangreichen Recherche im Rahmen des Hauptprojektes  (V027-01) ausführliche Schulungsunterlagen erstellt, die das Informationsbedürfnis verschiedener Adressatengruppen wie Studiengruppenleiter oder Prüfärzte berücksichtigen. Qualität und Umfang der Schulungsmaterialien sollte die Schulungsteilnehmer außerdem in die Lage versetzen, als „Multiplikatoren“ das Gelernte im eigenen Arbeitsumfeld selbst weiter zu vermitteln.

Im August und September 2005 wurden höchst erfolgreich fünf Schulungen in Berlin, Hannover, Köln, Frankfurt und München durchgeführt. Die Resonanz der insgesamt rund 180 Teilnehmer, die vorwiegend aus den TMF-Mitgliedsverbünden, aber auch aus Pharmaunternehmen oder externen Institutionen wie Ethikkommission oder Kinderkrebshilfe kamen, war sehr positiv.

Als Konsequenz wurde eine weitere Verwertung des Konzepts über das Hauptprojekt hinaus beschlossen (Projekt D003-01): Unter Federführung der TMF-Geschäftsstelle konnten im Januar 2006 drei weitere Schulungstermine organisiert werden, mit denen ausdrücklich auch Interessenten außerhalb der Mitgliedsverbünde angesprochen wurden. Über deren Teilnahmegebühr konnten diese Schulungstermine weitgehend finanziert werden.

Projektzeitraum

2004 – 2005

 

Verbrauchte Mittel

76.028 €

Projektleitung

Dr. Beate Pfistner
(ehemals Kompetenznetz Maligne Lymphome)

Prof. Dr. Ursula Creutzig
Kompetenznetz Pädiatrische Onkologie und Hämatologie
Tel.: 05 11 / 60 46 67
E-Mail


Ergebnisse

Folgende Ergebnisse aus dem Projekt stehen als Produkt frei zur Verfügung (weitere Produkte finden Sie in der Produktübersicht):

AMG-Schulungsunterlagen

Schulungsunterlagen zur Durchführung von IITs nach der 12. AMG-Novelle auf Basis der Checkliste.

Schulungsunterlagen zur Durchführung von IITs nach der 12. AMGNovelle auf Basis der Checkliste. Die Schulungsunterlagen wurden 2005 in fünf kostenpflichtigen Schulungen mit insgesamt 72 Teilnehmern verwendet. Seitdem stehen sie über die Geschäftsstelle der TMF kostenfrei zur Verfügung. Auch nach 2005 wurden die Schulungsunterlagen noch in einer Reihe von Veranstaltungen, unter anderem durch das KKS-Netzwerk, genutzt und haben so bei der effektiven Vermittlung der neuen Anforderungen an IITs geholfen.

Download  |  URL  |  ©  |  Produkt-Nr. P027011

Sie sind nicht eingeloggt.

Um weitere Dokumente sehen zu können, müssen Sie sich als Mitglied einloggen.

Termine

German CDISC User Group Meeting (Ingelheim am Rhein)

05.09.2017



Sitzung der AG IT-Infrastruktur und Qualitätsmanagement (Berlin)

13.09.2017




Interviews

„Digitalisierung im Gesundheitswesen hat frischen Schwung bekommen“

Interview mit Sebastian C. Semler (TMF) zur TELEMED 2017


 
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang