Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Rechtliche und ethische Rahmenbedingungen
IT-Infrastruktur für klinische Forschung
Qualitätsmanagement für medizinische Forschung
IITs unterstützen
Biobanken und molekulare Medizin
Forschung und Versorgung verzahnen
Verbundkoordination und Kommunikation
Formalia / Antragsverfahren
Produkte
Publikationen
News
Presse
Termine
Komfort-Download
Arbeitsbereiche
Online-Forum
Stellenmarkt
 

 
(Letzte Aktualisierung: 06.08.14)

V079-01 WS Datenintegration

Workshop Datenintegration und -abfrage

[TMF-Projekt | abgeschlossen] Die TMF veranstaltete im Oktober 2010 diesen Workshop um die Anwendungsszenarien einer Plattform zur Quellen-übergreifenden Integration und Abfrage von Daten zu konkretisieren und bereits verfügbare Werkzeuge hinsichtlich ihrer Funktionalität und Einsetzbarkeit zu überprüfen.

Der im Rahmen des IT-Strategieprojekts der TMF entwickelte IT-Lebenszyklus hat die wesentlichen Prozesse der Informationsverarbeitung in den Verbünden sowie die von der TMF zu ihrer Unterstützung bereitgestellten IT-Werkzeuge aufgezeigt. Bisher wurde jedoch noch kein Werkzeug zur Quellen-übergreifenden Integration und Abfrage von Daten bereitgestellt. Dies wäre beispielsweise im Kontext von Forschungsdatenbanken oder Single Source-Anwendungen erforderlich.

Um – als Vorarbeit für einen weiterführenden Drittmittelantrag– die Anwendungsszenarien einer solchen Plattform zu konkretisieren und bereits verfügbare Werkzeuge hinsichtlich ihrer Funktionalität und Einsetzbarkeit zu überprüfen, veranstaltete die TMF im Oktober 2010 in Erlangen einen Workshop, an dem 22 IT-Experten der medizinischen Verbundforschung teilnahmen.

Unter den Teilnehmern bestand Konsens darüber, dass eine möglichst generisch verwendbare Plattform für die Integration und Abfrage medizinischer Forschungsdaten benötigt wird. Existierende Werkzeuge decken allerdings die Anforderungen, die im Workshop identifiziert wurden, nur unzureichend ab. Statt einer Neuentwicklung sollten jedoch etablierte und bewährte Werkzeuge wie beispielsweise das Talend Open Studio oder die Plattform i2b2 erweitert, angepasst und für den kombinierten Einsatz in vorkonzipierten übergreifenden Szenarien optimiert werden.

Für diese Entwicklungs- und Konzeptionsarbeiten wurde im Dezember 2010 ein Antrag auf Förderung im Rahmen der Methodenausschreibung an das BMBF gestellt.

 

Projektzeitraum

2010

 

Verbrauchte Mittel

5.000 €

  

Projektleitung

Prof. Dr. Hans-Ulrich Prokosch
Netzwerk Epidermolysis bullosa
Tel.: 09131 / 852 67 20
E-Mail


Sie sind nicht eingeloggt.

Um weitere Dokumente sehen zu können, müssen Sie sich erst einloggen.

 

Termine

Abschlusskolloquium der Forschungsverbünde RESET und MedVet-Staph (Berlin)

26.04.2017 - 28.04.2017



2. Vorstandssitzung 2017

05.05.2017




Interviews

„Mitmachen kann jeder“

Interview mit Dr. Katja Hartig (DFG) und Prof. Dr. Ulrich Sax (UMG) zum Launch des ToolPool Gesundheitsforschung


 
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang