Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Stellenmarkt
Online-Services
 

 
(Letzte Aktualisierung: 06.08.14)

V083-02M WS Leitbildentwicklung

TMF-Schulungsworkshop: Leitbildentwicklung für medizinische Forschungsverbünde

[TMF-Projekt | abgeschlossen] In dem zweitägigen Schulungsworkshop, der am 26. und 27. Juni 2012 in Berlin stattfand, wurde die Entwicklung eines Leitbilds an drei aktuellen Beispielen verschiedener medizinischer Forschungsverbünde exemplarisch durchgespielt.

Eine starke Identität ist eine wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche Arbeit und Etablierung eines Forschungsverbundes. Dies gilt umso mehr, wenn die öffentliche Förderung endlich ist und der Verbund mit seinen Strukturen dennoch verstetigt werden soll. Grundlage für die Entwicklung einer gemeinsamen Identität ist ein klares Leitbild.

In dem zweitägigen Schulungsworkshop, der am 26. und 27. Juni 2012 in Berlin stattfand, wurde die Entwicklung eines Leitbilds (Stakeholderanalyse, Entwicklung einer Corporate Identity, Ableitung einer Kommunikationsstrategie) an drei aktuellen Beispielen verschiedener medizinischer Forschungsverbünde exemplarisch durchgespielt. Dazu arbeiteten die Teilnehmer in festen Gruppen an jeweils einem Beispiel, tauschten sich über die Zwischenergebnisse untereinander aus und gaben sich so auch gegenseitig neue Impulse.

Ergebnis des Workshops war für die Teilnehmer die praktische Erfahrung zur Entwicklung eines Leitbilds und teilweise auch bereits erste Ansätze für den eigenen Verbund.

Der Workshop richtete sich an Verbundkoordinatoren und Kommunikationsverantwortliche ebenso wie an Forscher, die nebenamtlich mit Aufgaben der Koordination und Kommunikation betraut sind. 

Projektzeitraum

2012

 

Verbrauchte Mittel

6.000 €

 


Sie sind nicht eingeloggt.

Um weitere Dokumente sehen zu können, müssen Sie sich erst einloggen.

 

Workshop-Eindrücke

 

  

 

  

 

  

 

 

 

Termine

TMF-Workshop: Schulung GCP Peer-Audit (Berlin)

15.10.2018



MII: 4. NSG-Sitzung 2018 (Berlin)

16.10.2018




Interviews

„Wir brauchen dringend einen bundesweit einheitlichen Dokumentations­standard für die gesamte Versorgungskette des Notfallpatienten“

Interview mit Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Röhrig (Universität Oldenburg) und Univ.-Prof. Dr. med. Felix Walcher (Universität Magdeburg) zum Aufbau eines nationalen Notaufnahmeregisters


 
© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang