|  English Site  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap  |  Zugang beantragen  |  Login
Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
Projekte
Produkte
Schriftenreihe
News
Presse
Termine
Komfort-Download
Arbeitsbereiche
Online-Forum
Stellenmarkt
 

 

3. Nationales Biobanken-Symposium 2014 

      Biobanken-Forschung in Deutschland:
      Vom Konzept zur Realisierung

      3. – 4. Dezember 2014 | Berlin

  1. Weitere Informationen

Datenschätze heben – Datenschutz gewährleisten

TMF-Workshop zu Datenschutz in der medizinischen Forschung mit rund 170 Teilnehmern – Sekundärnutzung von Behandlungsdaten aktuelles Thema

30.10.2014. „Es ist möglich, medizinische Forschung datenschutzgerecht zu gestalten.“ Dieses Resümee aus 15 Jahren Begleitung von Forschungsprojekten bei der Entwicklung, Abstimmung und Umsetzung von Datenschutzkonzepten zog Prof. Dr. Klaus Pommerening (Universität Mainz) beim TMF-Workshop zum Datenschutz in der medizinischen Forschung, der am 29. Oktober 2014 in Berlin stattfand. Derzeit besteht allerdings insbesondere bei der Sekundärnutzung von Behandlungsdaten für Zwecke der Forschung und Qualitätssicherung noch großer Diskussionsbedarf. Die nach wie vor große Bedeutung des Themas zeigte sich nicht zuletzt auch daran, dass die Veranstaltung mit rund 170 Teilnehmern ausgebucht war.


 

Datenschutz und Datensicherheit: Wichtige Voraussetzung für Vertrauen in medizinische Forschung

Generische Datenschutzkonzepte 2.0 in der TMF-Schriftenreihe erschienen

29.10.2014. Medizinischer Fortschritt und die Qualitätssicherung in der Behandlung sind heute ohne die langfristige Speicherung und Analyse von klinischen Daten und Proben nicht mehr möglich. Tragfähige Datenschutzkonzepte werden deshalb immer wichtiger. Sie sind eine wichtige Voraussetzung für das Vertrauen von Patienten und Probanden, ohne das medizinische Forschungsprojekte nicht erfolgreich arbeiten können. In ihrer Schriftenreihe hat die TMF jetzt ihre neuen generischen Datenschutzkonzepte veröffentlicht, die für die Publikation in einen umfassenden Leitfaden eingebettet worden sind. Im März 2014 hatte die Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder diesen Leitfaden mit den darin enthaltenen generischen Konzepten als Basis für die Ausarbeitung konkreter Datenschutzkonzepte empfohlen. Das Buch wurde heute im Rahmen eines Workshops in Berlin vorgestellt.


 

cloud4health zeigt, dass medizinische Daten sicher in der Cloud verarbeitet werden können

Abschlussworkshop des cloud4health-Projekts am 20. November 2014

Forscher, Entwickler und Datenschützer entwickeln gemeinsam datenschutzkonforme und sichere Cloud-Dienste für die Auswertung medizinischer Daten. Vielfältige Anwendungen im Bereich der Diagnoseunterstützung, des Qualitätsmanagements und der Gesundheitsökonomie stehen bereit. Erfolgreicher Abschluss des Projekts cloud4health, ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Technologieprogramms Trusted Cloud unterstütztes Cloud-Computing-Projekt.


 

Weitere Meldungen finden Sie unter dem Menüpunkt News


Produkt-Schaufenster


An dieser Stelle präsentieren wir wechselnd einzelne TMF-Produkte. Die Produktübersicht finden Sie unter dem Menüpunkt Produkte.

SOPs für klinische Studien

Standard Operating Procedures für wissenschaftsinitiierte klinische Studien (IITs)

Harmonisierte Standard Operating Procedures für die Durchführung klinischer Studien. Derzeit stehen über 50 SOPs zum kostenfreien Download auf der TMF-Website zur Verfügung, der Katalog wird laufend ergänzt. Erspart Studienleitern den Aufwand der Neuerstellung von SOPs und damit je Studie einen Zeitaufwand von mindestens einer Arbeitswoche. Führt zur Qualitätsverbesserung der Studien, da in die SOPs das gebündelte Know-how des KKS-Netzwerks und der TMF eingeflossen ist.

 

Gutachten zur Wirtschaftlichkeit elektronischer Archivierung

Expertengutachten über die betriebswirtschaftlichen Aspekte bei der Wahl einer Archivierungsstrategie für Unterlagen aus klinischen Studien

Die betriebswirtschaftliche Betrachtungen in diesem Gutachten erfolgen prospektiv im Hinblick auf eine Einführung elektronischer Archivierungslösungen und zugeschnitten auf die Mitgliedsverbünde der TMF und vergleichbare Institutionen. 
Im Vordergrund steht dabei die Archivierung von Dokumenten und Dateien aus klinischen Studien. Vorausgesetzt wird auch, dass sämtliche Dokumente des Trial Master File in einem Scan-Prozess digitalisiert und dem elektronischen Archiv zugeführt werden. Nicht einkalkuliert wird in diesem Gutachten die direkte Überführung elektronisch vorliegender Daten und Dateien in ein elektronisches Archivsystem.

 

News

Datenschätze heben – Datenschutz gewährleisten

TMF-Workshop zu Datenschutz in der medizinischen Forschung mit rund 170 Teilnehmern – Sekundärnutzung von Behandlungsdaten aktuelles Thema


 
TMF-Termine

Sitzung der AG Netzwerkkoordination (Berlin) - Termin abgesagt

06.11.2014



5. TMF-Sitzungswoche 2014 (Berlin)

17.11.2014 - 21.11.2014




Veranstaltungen

von Mitgliedern und Partnern der TMF


Interviews

The zoonosis everybody is talking about - The current Ebola outbreak demonstrates the necessity for zoonoses research

An interview with Prof. Heinz Feldmann, Chief of the Laboratory of Virology at National Institutes of Health.


 
Presseschau

© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang