Mitglied werden

Als ordentliche oder assoziierte Mitglieder können Forschungsver­bünde und Forschungseinrich­tungen sowie Forschergruppen in die TMF aufgenommen werden, die sich in Kooperation über mehrere Institute und/oder Standorte hinweg medizinisch-wissenschaftlichen Fragen und ihrer praktischen Anwendung oder technischen und methodischen Fragen der ver­netzten medizinischen Forschung widmen.

Der große Vorteil, den die TMF für die medizinische Forschung hat, ist die kooperative Anstren­gung, dass alle zusammen übergreifende Probleme identi­fizieren und gemeinsam lösen. Ein ganz wichtiger Punkt sind beispielsweise die Rechtsgut­achten der TMF. Rechtliche Probleme, die alle Forschenden umtreiben, werden auf diese Weise geklärt.

Vorteile einer Mitgliedschaft

  • Beratung zur Erstellung eines Datenschutzkonzeptes durch die TMF-AG Datenschutz und Erstellung eines Votums zur Vorlage bei den Aufsichtsbehörden
  • Beantragung TMF-finanzierter Projekte für die Entwicklung von Lösungen, die für die medizinische Verbundforschung von übergreifendem Interesse sind
  • Kostenfreier Bezug der Neuerscheinungen in der TMF-Schriftenreihe. Neue Mitglieder erhalten jeweils einen Satz aller bisher erschienenen Bände, soweit aktuell verfügbar.
  • Aktive Mitgestaltung der Entwicklung von Themen und Lösungen für die medizinische Forschung , z.B. im Bereich Datenschutz und Ethik, IT-Infrastruktur oder Genommedizin und Biobanken.
  • Nutzung der gemeinsam erarbeiteten Lösungen.
  • Beratung und Unterstützung bei der Erstellung von Datenschutzkonzepten oder der lokalen Implementierung der gemeinsam erarbeiteten Lösungen.
  • Verbesserter Informationsaustausch mit anderen Standorten und Know how-Zuwachs durch Beteiligung an den thematischen Arbeitsgruppen.
  • Gemeinsame Interessenvertretung gegenüber Öffentlichkeit und Politik, beispielsweise durch gemeinsame Stellungnahmen, bei Anhörungen im Bundestag o.ä.
  • Aktuelle Informationen zu den Aktivitäten, Projekten und Ergebnissen der TMF durch Bezug des Online-Newsletters sowie der thematischen Veranstaltungsnewsletter.
  • Zugang zum geschützten Bereich der TMF-Website mit vielfältigen Informationen und Arbeitspapieren.
  • Vergünstigte Konditionen für die Teilnahme an zahlreichen thematischen Workshops und Symposien sowie methodischen Fortbildungsveranstaltungen der TMF (z.B. TMF-School, TMF-Tutorials etc.).

Arten der Mitgliedschaft

Ordentliche Mitgliedschaft

Im Standardfall sollten Mitglieder die ordentliche Mitgliedschaft erwerben, die alle aktiven und passiven Mitgliedschaftsrechte umfasst. Ordentliche Mitglieder können unter anderem an allen Gremiensitzungen teilnehmen und alle Beratungsservices in Anspruch nehmen, TMF-finanzierte Projekte beantragen sowie Vertreter für den TMF-Vorstand zu Wahl stellen. Damit haben sie maßgeblichen Einfluss auf die strategische Ausrichtung der TMF und auf die Gestaltung neuer Lösungen.

Mitgliedsbeitrag: 25.000 €/Jahr

Assoziierte Mitgliedschaft

Die assoziierte Mitgliedschaft ist für solche Projekte und Einrichtungen vorgesehen, die keine öffentliche Förderung (mehr) erhalten und die in der Regel schon länger in der TMF aktiv sind. Diesen Mitgliedern soll eine weitere Beteiligung an der gemeinsamen Arbeit und am Erfahrungsaustausch ermöglicht werden, was auch sicherstellt, dass das Know how der jeweiligen Experten zum Nutzen aller in der TMF verbleibt. Die Rechte der assoziierten Mitglieder sind reduziert und umfassen zum Beispiel nicht die Möglichkeit, TMF-finanzierte Projekte zu beantragen, und nur eingeschränkt die Möglichkeit, Kandidaten in den TMF-Vorstand zu entsenden.

Mitgliedsbeitrag: 7.500 €/Jahr

Fördermitgliedschaft

Fördermitglieder können juristische und natürliche Personen werden. Die für ordentliche oder assoziierte Mitglieder geltenden Voraussetzungen müssen nicht vorliegen.

Mitgliedsbeitrag: nach Vereinbarung

Zusammensetzung der TMF-Mitglieder

Die TMF verfügt über insgesamt 71 Mitglieder, unter welche 29 ordentliche Mitglieder, 41 assoziierte Mitglieder und 1 Fördermitglied fallen.

Sie haben Fragen zur TMF-Mitgliedschaft?