Home
Über uns
Mitglieder
Arbeitsgruppen
AG Biomaterialbanken
AG Datenschutz
Beratung
Referenzliste
FAQs Datenschutz
Projekte
Dokumente (intern)
Datenschutzkonzepte (intern)
AG IT-Infrastruktur und Qualitätsmanagement
AG Management klinischer Studien
AG Medizintechnik
AG Med. Bioinformatik & Systemmedizin
AG Netzwerkkoordination
AG Wissenschafts​kommunikation
AG Zoonosen und Infektionsforschung
Forum Versorgungsforschung
Forum Metadaten
Forum Patientenvertreter
Forum Grid
Aktivitäten
Protokolle & Berichte
Tagesordnungen
Anmelden zu AG- und Foren-Sitzungen
Projekte
Produkte
Publikationen
Stellungnahmen
News
Presse
Termine
Stellenmarkt
Online-Services
 

 

Arbeitsgruppe Datenschutz (AG DS)

Datenschutz- und Sicherheitsfragen im Fokus

Die Arbeitsgruppe Datenschutz hat die Aufgabe, Forschungsverbünde und -projekte bei Datenschutzfragen, insbesondere bei der Erstellung von Datenschutzkonzepten zu beraten. Grundlage hierfür sind die von der AG entwickelten generischen Lösungsansätze für Datenschutzkonzepte, die mit den Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder abgestimmt sind.

 
  Projekte & Themen der AG Datenschutz 2017
Teilnehmer

Die Mitglieder der AG kommen aus verschiedenen Bereichen der medizinischen Forschung. Regelmäßig nehmen als Gäste auch Forscher teil, die nicht direkt über einen Mitgliedsverbund in die TMF eingebunden sind. Die spezifische Beratung mit Erstellung eines Votums ist allerdings den Mitgliedern vorbehalten.

Themen


Die in der AG erarbeiteten Datenschutzkonzepte sind in der Schriftenreihe der TMF als Band 11 veröffentlicht worden. Jeder Forschungsverbund kann daraus konkrete Lösungen für die Umsetzung eigener Projekte und Infrastrukturen ableiten. Mitglieder der TMF können diese darüber hinaus in der AG diskutieren und zusammen mit einem Votum der AG in einem beschleunigten Verfahren mit den Datenschützern abzustimmen.

Ebenfalls basierend auf den Datenschutzkonzepten werden Musterdokumente, Checklisten und Services wie die Pseudonymisierungs- Software oder die Dokumente zur Patienteninformation und Einwilligungserklärung bereitgestellt. Die Datenschutzkonzepte und Vorlagen zur Patienteneinwilligung sind auch im Hinblick auf das Thema Biobanken weiterentwickelt worden.

Ziele für 2018
  1. Datenschutzkonzepte für neue Fördermaßnahmen
  2. Fortlaufende Beratungsverfahren
  3. Mitgestaltung von Schulungsangeboten (Workshops, TMF-School, Tutorials)
  4. Auseinandersetzung mit der EU-DSGVO
  5. Weiterentwicklung des TMF-Datenschutzleitfadens
  6. Begleitung der DFG-Projekte mit der TMF
  7. Begleitung und Beratung der Medizininformatik-Initiative

Beratungsangebot

Die Arbeitsgruppe Datenschutz berät Forschungsprojekte bei der Erstellung ihrer Datenschutzkonzepte. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem Beratungsangebot und dem damit einhergehenden Ressourcen- und Zeit-Bedarf haben der Vorstand der TMF und die AG Ende 2017 beschlossen, das vollständige Beratungsangebot auf TMF-Mitglieder zu beschränken. Nicht-Mitglieder können je nach zeitlicher Verfügbarkeit der AG ihre Projekte und Konzepte als Gäste in den regulären Sitzungen der AG vorstellen und bekommen das ausführliche Protokoll im Nachgang zur weiteren Verwendung zugesandt.

Bei Interesse an einer Beratung durch die AG Datenschutz der TMF bzw. an der Vorstellung und Diskussion Ihres Konzepts im Rahmen einer Sitzung wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz-beratung@tmf-ev.de. Weitere Hinweise finden Sie in dem unten verlinkten Dokument zum Beratungsangebot der AG.
  1. Informationen zum Beratungsangebot der AG Datenschutz [pdf]


Info-Film zur Datenschutzberatung für Mitglieder der TMF

(Letzte Aktualisierung: 09.07.2018)


Sprecher

Prof. Dr. Klaus Pommerening

IZKS Mainz - Interdisziplinäres Zentrum Klinische Studien
Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik

Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Tel.: 0 61 31 / 17 31 06 | E-Mail

 

    

Stellvertreterin

Gisela Antony

Kompetenznetz Multiple Sklerose

Philipps-Universität Marburg

Tel.: 0 64 26 / 81 95 940 | E-Mail

 

 

  

Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Tim Schneider

Tel.: 0 30 / 22 00 24 743 | E-Mail

Mitglieder der Arbeitsgruppe

Um an dieser Stelle die Liste der AG-Mitglieder einsehen zu können, müssen Sie sich als TMF-Mitglied einloggen.

AG Datenschutz

Sitzung am 23. Januar 2017 in Berlin

V.l.n.r.: Sebastian Straub (TMF), Ulrike Ohnesorge (Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft), Ronald Speer (LIFE Leipzig), Dr. Florian Kohlmayer (TU München), Valérie Gläß (TMF), Dr. Jörg Geiger (Universitätsklinikum Würzburg), Prof. Dr. Klaus Pommerening (IZKS Mainz), Volker Thiemann (Uni Oldenburg), Gisela Antony (Kompetenznetz Multiple Sklerose), Dr. Johannes Drepper (TMF), Karin-Sylke Bartels (Universität zu Köln), Johannes Pung (Universitätsmedizin Göttingen), Petra Duhm-Harbeck (Universität zu Lübeck), Christof Meigen (DZNE), Prof. Dr. Monique Breteler (DZNE), Dana Stahl (Universität Greifswald), Andrea Barth (KKS Heidelberg), Ronny Repp(DZNE), Carolin Haase (DKMS), Werner Bergheim (Helmholtz Zentrum München).

 

AG Datenschutz 2016

   

 
 

Sitzung am 28. Januar 2016 in Berlin

V.l.n.r.: Dr. J. Geiger (Universitätsklinikum Würzburg), Dr. E. Becher (DLR Projektträger), C. Klesse (DKMS), C. Haase (DKMS), Dr. T. Ganslandt (Med. Fakultät der Universität Erlangen), Dr. J. Drepper (TMF), R. Repp (DZNE), J. Wu (TMF), F. Huneke (ProProjekt GmbH), W. Bergheim (Helmholtz Zentrum München), G. Antony (Kompetenznetz Multiple Sklerose), V. Thiemann (Uni Oldenburg), I. Schlünder (TMF), PD Dr. K. I. Gaede (Forschungszentrum Borstel), S. Hampel (TMF), B. Haferkorn (Centrum für Schlaganfallforschung), K. Clüver (Forschungszentrum Borstel), V. Gläß (TMF), Prof. Dr. K. Pommerening (IZKS Mainz), S. C. Semler (TMF), P. Duhm-Harbeck (Universität zu Lübeck).

AG Datenschutz 2015

   

 

Sitzung am 30. Januar 2015 in Berlin

V.l.n.r: Dr. J. Schepers (TMF), D. Büttner (Deutsches Krebsforschungszentrum), S. Schuster (KKS Dresden), E. Wohlfarth (Kompetenznetz CED), A. Boshof (ZeBanC), Dr. E. Becher (PT DLR), K. Clüver (Forschungszentrum Borstel), C. Heiß (Deutsches Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung), R. Majeed (Deutsches Zentrum f. Lungenforschung), Dr. G. Stübs (Nationale Kohorte, Institut f. Community Medicine, Greifswald), M. Quade (Universitätsmedizin Göttingen), Dr. J. Geiger (IBDW, Würzburg), Prof. Dr. K. Pommerening(IZKS Mainz), R. Repp (Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen), T. Mauß (Universitätsmedizin Göttingen), G. Antony (Kompetenznetz Multiple Sklerose), W. Bergheim (Deutsches Zentrum für Diabetesforschung), B. Haferkorn (Centrum f. Schlaganfallforschung Berlin), S. Ostrzinski (Nationale Kohorte, Greifswald), I. Schlünder (TMF), J. Wu (TMF), Dr. J. Drepper (TMF), S. C. Semler (TMF).

AG Datenschutz 2014

   

 

Mitglieder und Gäste der AG am 29. Januar 2014 in Berlin

V.l.n.r.: S. Schuster (KKS Dresden), Dr. R. Röhrig (AKTIN-Projekt), Dr. E. Witt (TMF), I. Schlünder (TMF), C. Plötz (TMF), J. Christoph (GCKD-Studie), R. Majeed (Deutsches Zentrum für Lungenforschung), Dr. K. Helbing (TMF), Dr. M. Kordel (Projektträger Gesundheitsforschung im DLR), Dr. J. Drepper (TMF), D.Langner (Deutsches Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung), G. Antony (Kompetenznetz Multiple Sklerose), Dr. A. Chatziastros (TMF), R. Repp (Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen), D. Büttner (Deutsches Krebsforschungszentrum), Prof. Dr. K. Pommerening (IZKS Mainz), W. Bergheim (Deutsches Zentrum für Diabetesforschung), M. Quade (Universitätsmedizin Göttingen), M. Grün (KKS Marburg), P. Duhm-Harbeck (Interdisciplinäres Centrum für Biobanking – Lübeck), C. Heiß (Deutsches Zentrum für Herz- Kreislauf-Forschung), T. Mauß (Universitätsmedizin Göttingen), G. Felder (KKS Düsseldorf), B. Haferkorn (Centrum f. Schlaganfallforschung Berlin), K. Fitzke (verdeckt, Kompetenznetz CED), Dr. A. Wolf (Pop-Gen 2.0 Netzwerk).

AG Datenschutz 2012

   

 

Mitglieder der AG am 22. Mai 2012 in Berlin

V.l.n.r.: Dr. M. Trautwein (BFG), Dr. E. Witt (TMF), Dr. E. Jenetzky (CURE-Net), Dr. P. Buch (Projektträger DLR), Dr. Peter Geibel (Berliner Forschungsplattform Gesundheit), Dr. U. Stropp (Westdeutsches Tumorzentrum, Uniklinik Essen), Dr. J. Schepers (Charité Berlin), T. Karakoyun (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) (vorn), R. Speer (Zentrum für Klinische Studien Leipzig) (hinten), R. Majeed (Justus-Liebig-Universität Gießen), F. Köpcke (Universität Erlangen-Nürnberg), Dr. T. Ganslandt (Uniklinikum Erlangen), M. Quade (Kompetenznetz Angeborene Herzfehler), B. Trinczek (Universität Münster), J. Schwanke (Universitätsmedizin Göttingen), Prof. Dr. K. Pommerening (Kompetenznetz Pädiatrische Onkologie und Hämatologie), Dr. C. Meisner (POSITIVE-Net), Prof. Dr. U. Sax (Universitätsmedizin Göttingen) (vorn), R. Krause (TMF) (hinten), S. C. Semler (TMF), S. Schuster (Koordinierungszentrum f. Klinische Studien Dresden).

AG Datenschutz 2011

   

 

9. November 2011 in Berlin

V.l.n.r.: S. C. Semler (TMF), J. Schwanke (Universitätsmedizin Göttingen), C. Meisner (POSITIVE-Net), M. Quade (Kompetenznetz Angeborene Herzfehler), R. Majeed (Universität Gießen), K.Pommerening (Kompetenznetz POH, Mainz), J.Drepper (TMF), T. Ganslandt (Universitätsklinik Erlangen), H.-W. Rock (Kompetenznetz Parkinson), M. Neumann (Universitätsklinik Würzburg), R. Jahns (Universitätsklinik Würzburg), M. W. Engel (SKELNET), R. Lautenschläger (TU München), C. Plötz (TMF).

AG Datenschutz 2009

   

 

5. November 2009 in Berlin

V.l.n.r.: S. C. Semler (TMF), S. Taubert (Kompetenznetz HIV/AIDS, Berlin), C. Meisner (Positive-Net, Tübingen), P. Neuhaus (Skin-Staph), G. Antony (Kompetenznetz Parkinson, Marburg), S. Ostrzinski (SHIP), K. Helbing (Kompetenznetz Angeborene Herzfehler), J. Drepper (TMF), K. Pommerening (Kompetenznetz POH, Mainz), V. Thiemann (ZKS Münster), J. Steffen (GBG Forschungs GmbH), R. Röhrig (NGFN Netz Infektion u. Entzündung, Gießen), R. Speer (KKS Leipzig), U. Harnischmacher (ZKS Köln), B. Haferkorn (Centrum f. Schlaganfallforschung).

AG Datenschutz 2008

   

 

6. November 2008 in Berlin


AG Datenschutz 2007

   

 

21. Juni 2007 in Berlin


AG Datenschutz 2006

   

 

7. September 2006 in Berlin


AG Datenschutz 2005

   

 

28. September 2005 in Berlin


AG Datenschutz 2004

   

 

Die AG am 30. September auf der GMDS-Jahrestagung in Innsbruck

V.l.n.r.: Dr. R. Herold (KN POH), S. C. Semler (TMF), T. Ferrari (KN Schizophrenie), Dr. M. Reng (KN CED), Prof. Dr. K. Pommerening (KN POH), Dr. C. Lautenschläger (KKS Halle), P. Ihle (KN Lymphome), S. Schuster (KKS Dresden), T. Schober (KKS Köln), C. Schwarz (KN CED).
 
Termine

MII-Workshop: Digitalisierung in der Medizin (Berlin)

22.10.2018



MII: Sitzung der AG Kommunikation (Berlin)

06.11.2018




Veranstaltungen

von Mitgliedern und Partnern der TMF

Studienassistenzkurs (Heidelberg, Bonn und Mainz)
03.09.2018 - 09.11.2018



Interviews

„Wir brauchen dringend einen bundesweit einheitlichen Dokumentations­standard für die gesamte Versorgungskette des Notfallpatienten“

Interview mit Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Röhrig (Universität Oldenburg) und Univ.-Prof. Dr. med. Felix Walcher (Universität Magdeburg) zum Aufbau eines nationalen Notaufnahmeregisters


 
Presseschau

© TMF e.V. Glossar     Datenschutzhinweis     Info an den Webmaster     Seite drucken      Seitenanfang